nachtfall

 

 

der tag sinkt auf grund unschärfe

steigt auf wie warme luft

 

dunkel weckt cluster von licht

erde ein schillernder opal

 

dort: ein flugzeug schneidet blau ein

wie papier – die wunde schließt sich ohne spur

 

leuchtinseln schweben ungebunden

skelette von orten zur erinnerung

 

an gegenwart mir fremder tage

als lichtnetz und struktur im kalt

 

da: ein punkt rubin ausgelegter nachtspur

die welt in cochenillenrot und amethyst

 

nächt fällt

im hohen gebet.