zu versicht

 

 

( ja )

 

nord fisch
wasserloses tier

dein schuppen blaues
luft kleid

taucht in äther
auf anfang

und nach
gutem grund.

 

( nein )

 

horizonte zeichnen
wassertage
doch du

riechst granit und
sturm im wind
bleibst einsitzer in

gelösten rätseln
prüfst / lahmst
hörst steine reden.

 

( aber )

 

bündelst gelbe worte
erhoffst dir
gute aussicht

doch
träumst du
wachtot

von fischen
flossentief
erstickt in lehm.

 

( trotzdem )

 

ein schwerer vorhang
fällt du
suchst nach außen:

der neumond
leuchtet dir
ein blinder fleck.

als könne man den vorhang
nicht aufziehen nur zerbeißen
den steinbraunen drecksamt

bleibt dir
gewissheit als not
und wendigkeit

im schicksal
(dem fremden muss)
eis zu sein und boot.